Fluch und Segen von weißen Sneaker

Viele besitzen und tragen gelegentlich mal weiße Sneaker. Ich selbst besitze drei Paar und fühle mich immer richtig cool, wenn ich meine funkelnden weißen Sneaker zu meinen nicen Outfits trage. Ich schätze, viele andere Sneakerträger geht es genau so. Aber in einer Sache sind wir uns alle einig: Sie kommen mit einer schmerzhaften Erkenntnis. Ein einziger schmutziger Fleck reicht aus, um ihr freshes Aussehen zu zerstören, weil das ziemlich schnell auffällt. Denn genau das ist der Sinn der Sache - wenn man weiße Sneaker trägt, muss man sofort an einen cleanen Look denken!

Ist das wirklich den ganzen Stress wert? Lass uns mal ein bisschen tiefer in die ganzen Vor- und Nachteile von weißen Sneaker gehen.

Vorteile von weißen Sneaker

Warum noch Sneaker tragen, wenn es nicht mal unsere Lieblingsbeschäftigung ist?

Weiße Sneaker machen das einfachste Outfit zum Hingucker

Immer wenn ich mir denke, dass mein Outfit nicht cool genug ist, retten mich meine weißen Sneaker jedes Mal aus dieser Notlage. Mit ihnen bekommt jedes Outfit einen stylishen Touch – wahrscheinlich, weil sie die Aufmerksamkeit auf deine Füße ziehen!

Abwechslung

Bei grünen, Blueen und vielen anderen bunten Sneaker ist es immer anstrengend, herauszufinden, welches Outfit am besten zu ihnen passt. Mit weißen Sneaker musst du dich nicht damit rumquälen. Ob Jeans, Anzug, Badehose, Shorts, Chinos oder andere Farben und Stile, weiße Sneaker kann das alles einfach nahtlos ergänzen.

High Class

Niemand sieht einen Jungen, ein Mädchen oder eine Non-Binary Person mit strahlenden weißen Sneaker und verbindet es in irgendeiner Art und Weise mit "Dreckig". Und genau das machen weiße Sneaker aus – sie zeigen, dass deine Schuhe sauberer sind, als so manch andere Dinge, die Leute mit oder an sich haben. Oder zumindest wirkt das so... 😬

Trendy

Es ist einfach Fakt, dass weiße Sneaker aktuell mega im Trend sind. Wer mag es außerdem nicht, genau im Trend zu liegen?
Und selbst wenn sie nicht im Trend sind – zeitlos sind sie alle Mal. 

Die Nachteile von weißen Sneaker

Jeder Sneakerliebhaber wird eins sagen können: Es ist so schwierig, sie wieder genau so sauber zu bekommen, wie sie am Anfang mal waren, nachdem sie einmal schmutzig geworden sind. Selbst der kleinste Fleck auf dem weißen Sneaker reicht aus, um dich so zu frustrieren, dass du in Erwägung ziehst, sie wegzuwerfen oder sie zum "Ich-bring-mal-den-Müll-raus"-Schuh degradierst. Es erfordert viel Mühe und intensive Pflege, um sie für lange Zeit makellos weiß zu halten. Und seien wir mal ehrlich: Niemand trägt gerne unweiße Turnschuhe.

Der Kompromiss

Jetzt wo wir die Vor- und Nachteile geklärt haben bin ich mir super sicher, dass dich nichts davon abhalten wird, weiße Sneaker zu tragen. Vielleicht ist dir das alles ja der ganze Stress wert. :) 

Oh, und warum machst du dir das Leben nicht noch ein bisschen einfacher und holst dir gleich noch ein Reinigungskit zu deinen weißen Sneaker?

Bestseller